Banesa në Prishtinë

banesa m

 
 

FC Kosova – Neuaufbau der Juniorenabteilung

Vorwort

wirsuchenjungetalenteMein Name ist Roger Küng und ich bin der neue Juniorenobmann des FC Kosova für die kommenden Jahre. Auf mich und mein Team wartet eine grosse Herausforderung.

Es müssen nicht nur neue Spieler gewonnen, sondern auch engagierte und kompetente Juniorentrainer  koordiniert werden. Eine  enge Zusammenarbeit zwischen allen Funktionären im Juniorenbereich ist dazu erforderlich, denn das Ziel soll es sein,  ein durchgängig einheitliches Spielsystem in allen Juniorenmannschaften zu etablieren.

Wir möchten für die neue Saison für alle Junioren Kategorien je eine Mannschaft beim FVRZ anmelden. Zudem soll eine Fussballschule die
Kinder mit Jahrgang 2007 & 2008 ins Leben gerufen werden, sie dient als Einstieg in den Fussball.

Spielbericht FC Kosova - FC Red Star Zürich

Über 384 Zuschauer wollten den Tabellenführer FC Kosova gegen den FC Red-Star sehen. Doch leider wurden die Zuschauer vom Auftritt des Heimteams enttäuscht.

Das Spiel ging mit 1:5 verloren. Die Startviertelstunde verlief ausgeglichen,  beide Mannschaften verzeichneten je 1 Torchance. Doch Red-Star kam immer besser ins Spiel. Bei Kosova fehlten die Spielideen, viele weite schlechte Zuspiele brachten den Gegner immer wieder in Ballbesitz.

Nach einem verunglückten Abschlag von Zukaj entschand ein Gegenangriff mit einem anschliessenden Eckball. Wie in Oerlikon blieb die Abwehr angewurzelt stehen und so konnte Red-Star unbedrängt zum 0:1 einschiessen. Nur wenig später konnte Sahin mit einem Weitschuss das Pausenresultat von 0:2 erzielen. Eine Reaktion in der 2. Halbzeit blieb aus.

Die Gäste hatten keine Probleme und gingen mit einem Doppelpass mit 0:3 in Führung. Nur 3 Minuten später gelang durch einen Konter Red-Star das 0:4. Nach weiteren 7 Minuten gelang Red-Star durch einen stehenden Ball das 0:5. Innert 2 Spielen war dies bereits das 4. Gegentor aus einer Standardsituation.

In den letzten 20 Minuten überliess Red-Star dann dem FC Kosova mehr Spielanteile. Das Ball lief danach gut in den eigenen Reihen, ohne jedoch einen Raumgewinn zu erzielen. Es fehlte das schnelle Umschaltspiel nach vorne, gefährliche Zuspiele waren nicht zu sehen. In der 78. Minute gelang dem FCK noch den Anschlusstreffer. Ein Freistoss von Sabedini lenkten die Gäste ins eigene Tor.

Spielbericht FC Oerlikon/Polizei ZH - FC Kosova Zürich

Der FC Kosova holt sich im 4. Spiel den 4. Sieg und die Tabellenführung. Dieser Sieg musste jedoch hart erkämpft werden. Die beiden Mannschaften schenkten sich nichts, der Schiedsrichter liess beinahe alles durchlaufen, viele Zweikämpfe wurden hart am Limit geführt. Oerlikon-Polizei gelang ein optimaler Start. Sie konnten sich über unsere rechte Abwehrseite mehrmals durchspielen. In der 7. Minute fiel dann auch das 1:0. Der FC Kosova konnte aber gut reagieren. Nach einem schnell ausgeführten Einwurf flanke Lazri in die Mitte zu Alija, der postwendend das 1:1 erzielte. Wenig später schickte wieder Lazri den in abseitsverdächtigter Position startende Alija, der zum 1:2 traf.

Es kam noch besser. Avdija schlenzte den Ball über den Goalie und traf herrlich in die weite Ecke zum 1:3. Nach einem unnötigen Fehlpass von Lazri musste Kabashi Kopf und Kragen riskieren. Die Folge war eine gelbe Karte und eine Bänderverletzung am Fussgelenk. Die 2. Halbzeit war an Spannung nicht zu überbieten. In der 55. Minute gelang Oerlikon der Anschlusstreffer. Alija konnte mit seinem 3. Treffer wieder auf 2 Tore Vorsprung ausbauen. Doch Oerlikon gab nie auf und konnte mit 2 Treffern ausgleichen. Beim 4:4 stand die gesamte Abwehr beim Eckball Spalier. Das Heimteam hatte sogar noch den Siegestreffer auf dem Fuss. In der 89. Minute spielte Kelmendi einen Traumpass auf Avdija, dieser legte uneigennützig auf Bytyqi auf, der nur noch einschieben konnte. Der Jubel kannte keine Grenzen. In der Nachspielzeit gelang Avdija per Kopf nach perfekter Flanke von Alija noch ein weiteres Tor zum Schlussresultat von 4:6.

Werbespot

Wir suchen junge talente

wirsuchenjungetalente

Generalsponsor

Hauptsponsor

Co-sponsor

Kalludra

Ausrüster